Regionalia
Germany
Monday, February 24, 2020
ISSN 2698-6949
www.Regionalia.de
THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Slogan

DIE WAHRHEIT WIRD EUCH FREI MACHEN!

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

Lebenskunst+Gesundheit -> Essen+Genuss
Bourbon-Vanille: Das „Schwarze Gold“ aus Madagaskar.
 
Betten-Expertise:  Das Bett ist der  "Porsche" in den feinsten Luxus-Grand-Hotels in Europa.

Königin der Nacht oder Casus knacksus für schlechten Schlaf: Die Bettdecke im Luxushotel?

Sie fahren Bentley, Porsche, Jaguar, Mercedes, BMW oder Audi und schlafen in einem billigen Bett in lange Zeit gebrauchten "Lumpen"? Das heimliche „Gefecht jeder Nacht“ führen viele nicht mit ihrem teueren Auto, sondern mit ihrer billigen Bettdecke. Viele Menschen schlafen in unserer „Plastik-Gesellschaft“ unter billigen Bettdecken aus Watte... More

Bourbon-Vanille: Das „Schwarze Gold“ aus Madagaskar.

Das „Schwarze Gold“ aus Madagaskar: Bourbon-Vanille, Königin der Gewürze und süße Feinschmecker-Verführung.

Die echte Vanille ist fast so teuer geworden wie Silber; sie machte bereits manchen Bauern aus Madagaskar zum Millionär. Schon in früheren Zeiten galt der billige Knoblauch als Gewürz des kleinen und die echte Vanille als Gewürz des reichen Mannes. In der Luxusgastronomie ist die Bourbon-Vanille heute das „Sexappeal" jedes feinen Pâtissier.

Die... More

Zieht die EZB den Sparern und Sparkassen den Stecker? Sparkassenchef Marcel Thimm im Fernseh-Interview.

Der mächtigste Mann im Breisgau: Sparkassen-Chef Marcel Thimm im Fernseh-Interview.

Zieht die Europäische Zentralbank (EZB) den Sparern und den Sparkassen den Stecker? Diese eminent wichtige Frage beantwortet der Chef der Großsparkasse Freiburg in einem Fernseh-Interview.

Wenn's um Geld geht - Thimm! Das sagen die Insider im Breisgau, in Abwandlung des Slogans „Wenn's um Geld geht -Sparkasse“. Auf den mächtigen „Sparkassen-Kary“... More

Welt-Küchen-Gott Daniel Humm bittet in New York und in London zur Silvester-Feinschmecker-Gala mit Gloria.

Silvester-Menü des vermeintlich besten Kochs der Welt: Welt-Küchen-Gott Daniel Humm bittet in New York und in London zur Feinschmecker-Gala.

Der Schweizer Daniel Humm ist nach herrschender Meinung der vermeintlich beste Koch der Welt. Mit seinem „Eleven Madison Park“ in New York und dem in diesem Jahr (im feinen Londoner Luxus-Grand-Hotel „Claridge’s“) eröffneten Restaurant „Davies and Brook“, beschäftigt er inzwischen über 100 Spitzenköche. Den Restaurant-Namen wählten... More

Deutschlands heimlicher Hotel-Professor Hermann Bareiss erhielt Auszeichnung für seine 5 C's

Weltauszeichnung für Hotel-Professionalität: Hotel Bareiss erhielt „Savoir Faire Trophy“ für Bareiss-Spirit.

Hermann Bareiss, der Seniorchef des berühmten Hotel Bareiss in Baiersbronn, ist der heimliche „Hotel-Professor“ für Luxushotels in Deutschland. Würde es eine Ehrenprofessur für feinste Hotelkunde geben, müsste man sie ihm verleihen. Denn er ist der Pionier für die neue Form des Luxushotels, als 5-Sterne-Ferienhotel mit ausgezeichneter Sterne-Küche.... More

Horst Kary: Im Breisgau der größte Banker des 21. Jahrhunderts.

Sparkassen-Genie: Horst Kary wurde im Breisgau der bedeutendste Banker des 21. Jahrhunderts.

Im ehemaligen Amtszimmer von Erasmus von Rotterdam, des großen Lehrers des Humanismus in der Zeit der Renaissance, fädelte das Sparkassen-Genie Horst Kary den größten Coup im Breisgau ein, den die seit 1826 bestehende Sparkasse in Freiburg je erlebte: Die Fusion von drei Sparkassen zu einer Großsparkasse. Er wurde damit ohne jeden Zweifel zum... More

Zu allen vier Jahreszeiten Kreativität in der Küche des Hamburger Hotels Vier Jahreszeiten: Küchendirektor Christoph Rüffer

Weltklasse: Das Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg und das Silvestermenü von Christoph Rüffer.

Wer in Hamburg ankommt, hat ein Zuhause fürs Leben, sagte einmal der deutsch-italienische Journalist und Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Es wird kolportiert, nirgendwo strahle der Himmel so schön wie in Hamburg, wenn es nicht regnet. In Hamburg sagt man „Tschüss“ und meint auf Wiederseh'n und wer einmal in Hamburg war, will Hamburg... More

 Otto der Große vom Adlon lässt bitten: Famoses Silvester-Menü von Hendrik Otto im weltberühmten Hotel Adlon!

BERLIN ICK LIEBE DIR: Hendrik Otto zelebriert für 1015 Euro sein famoses Silvester-Menü im Berliner Luxushotel Adlon.

Der Mainzer Tischler Lorenz Adlon (* 29. Mai 1849 in Mainz; † 7. April 1921 in Berlin) war im 19. Jahrhundert in Berlin zum europäischen Hotel-König aufgestiegen. Er hatte 1907 sein «Hotel Adlon» eröffnet, mit dem er damals weltberühmt wurde. Schon damals plauderte man berlinerisch: "Berlin ick liebe Dir, Adlon!"

Nach dem 2. Weltkrieg ist... More

Walhalla für Europa: Die wunderschöne Hotelhalle im Europäischen Hof in Heidelberg

Europäischer Hof in Heidelberg mit Ode an die Freude: Das herzlichste Grand-Hotel in Deutschland?

Viele Menschen auf der ganzen Welt haben nicht nur ihr Herz in Heidelberg verloren, sondern auch ihre Liebe zum alten Unikat „Hotel Europa“ entdeckt. In seinen "heiligen Hallen" fühlen die Gäste den Klang der „Ode an die Freude“, aus der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven; sie spüren die "Götterfunken" von Friedrich Schiller, in diesem... More

Er hat Millionen das Lachen gegeben: Roland Mack, der Chef des Europa-Parks wird 70.

Der Große Zampano hat Millionen das Lachen gegeben: Roland Mack im Fernseh-Interview zu seinem Leben.

Er ist der Vergnügungs-Onkel der Nation, der „Maître du plaisir» Europas: Roland Mack, Chef des Vergnügungs-Konzerns Europa-Park.

Hoppla hopp, hoppla hopp, hoppla hopp – auf Rolands Achterbahn seines Lebens.

Sein Kunst,- Kultur- und Vergnügungs-Werk ist der Europa-Park in Rust. Das Multitalent ist Ingenieur, Maschinenbauer, Erfinder,... More

Aus dem Erbprinz zu Ettlingen: Fernseh-Interview mit Grand-Hotelier Bernhard Zepf.

Meister der Lebenskunst: Fernseh-Interview mit Erbprinz-Hotelier Bernhard Zepf.

Der Erbprinz in Ettlingen gehört zu den feinsten gastronomischen Adressen in Baden. Das feine Grand-Hotel mit 5 Sternen ist seit Jahrhunderten eine Institution für Feinschmecker und Reisende, die noble Lebenskunst schätzen. Der mutige Hotelier Bernhard Zepf hat den Erbprinz 1999 übernommen und ihn mit Millionen-Investitionen gerettet. Sonst wäre... More

Mister Colombi wurde 80: Roland Burtsche ist der Nestor des feinen Grand-Hotels.

Die Welt war zu Gast bei ihm: Roland Burtsche, Deutschlands Gastronom des Jahrhunderts, wurde 80!

Er wurde bereits zu Lebzeiten eine badische Legende. Mit seiner unermüdlichen Tatkraft und seinem überragenden Können schaffte es das fleißige Universalgenie zum „König der feinsten Privat-Hoteliers“ und zum Hotelier von Königen, Fürsten, Generaldirektoren, Stars und der „Hautevolee“ Deutschlands und der Welt. Und auch zum "Diener" für... More

Freiburgs Hotel-König Roland Burtsche im Fernseh-Interview.

Fernseh-Interview mit einem königlichen Hotelier: „Mister Colombi“ Roland Burtsche wird 80.

Cäsar Ritz war im 19. Jahrhundert der "König der Hoteliers und der Hotelier der Könige“.
Im 20. Jahrhundert wurde Conrad Hilton, mit standardisierten Massen-Hotels der Luxusklasse, zum "Hotel-Konzern-König".

Im 21. Jahrhundert blieb Roland Burtsche der Tradition des ganz privaten Grand-Hotel à la Ritz treu. Als „Privat-Hotelier“ wurde... More

EU-Bonzen schlagen Ursula von der Leyen als neue Kommissionspräsidentin vor: Eine Ärztin für das kranke Europa?

EU-Parlament spielte mit beim “Präsidenten-Deal”: Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt!

Das Europäische Parlament hat am Dienstag den “Präsidenten-Deal” von Angela Merkel und Emmanuel Macron abgenickt. Ursula von der Leyen wurde in geheimer Wahl von 383 Abgeordneten zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt.

Die erforderliche “absolute Mehrheit” lag bei 374 Stimmen. Insgesamt 327 Parlamentarier stimmten gegen von der... More

Bahngleise brauchen keine Himmel-Sicht: Werner Semmler plädiert mit Überbau-Idee gegen Natur-Harakiri.

Bahngleise brauchen keine Himmel-Sicht: Werner Semmler plädiert mit "ÜBERBAU-Idee" gegen Natur-Harakiri mit Beton.

Unsere Städte benötigen neuen Baugrund für weitere Wohnungen und die Deutsche Bahn braucht dringend frisches Geld. Es soll also gebaut werden "auf Teufel komm raus". Dabei dürfen die Politiker allerdings nicht vergessen, dass man Papiergeld nicht essen kann und Korn und Gemüse nur auf dem Acker wächst. Da sind kluge Einfälle besser als weitere... More

 1 of 11 

Latest News

 1 of 11 

© 2009-2019 Regionalia – Online news for your region – THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

2/24/2020 1:38:55 PM
Your IP-Address: 34.226.244.70