Regionalia
Deutschland
Montag, 20. August 2018
www.Regionalia.de
DIE NEUE MULTIMEDIA-ZEITUNG

Leser-Optionen

Artikel vorschlagen

NEU: 1-Klick Abo

Benutzer-Optionen

Slogan

Es ist abenteuerlich und faszinierend, zu einem unbekannten Ziel aufzubrechen. Doch dauerhaften Ziel-Erfolg gibt es nur mit intelligenten Gedanken, sorgfältiger Planung, exakter Ausführung und nach harter Arbeit. Werner Semmler

Services

 Service      Kontakt
  RSS     Impressum
  Übersetzen

             

Weitere Ausgaben

DIE MODERNE ZEITUNG
Regionale Online-Nachrichten

Fremde Anzeigen

Noch kein Kommentar. Ersten Kommentar schreiben
Kultur

TV Interview mit dem Freiburger Bestatter Heiko Besenfelder.

Heiko Besenfelder im TV--Interview mit Werner Semmler (Bild: Regionalia)

Schöner für den Abschied - Ästhetik auch für Tote?
Alljährlich sterben rund 900.000 Deutsche und müssen Abschied nehmen vom Leben. In Freiburg plädiert jetzt „Toten-Ästhetiker“ Heiko Besenfelder für die heilsame Konfrontation mit dem Tod. Durch den Abschied am offenen Sarg sollen der Wert des Lebens und die Vergänglichkeit des eigenen Seins bewusster werden. Der Freiburger „Visagist“ macht Verstorbene schöner für den würdevollen Abschied und die ewige Erinnerung.
Herausgeber Werner Semmler stellte ihm im TV-Interview diese Fragen: 

Autor:  wese (Regionalia Deutschland, Artikel-Nr. 9739)

LoadingVerbindung mit Fernsehsender wird aufgebaut...

 

Angelegt am 29.06.2014 17:47.

  Artikel drucken (Druckansicht)
 Artikel per Email weiterempfehlen
 Anonymer Hinweis zum Artikel
 Artikel verlinken
Artikel zu Social-Bookmarking-Diensten hinzufügen:
| Mehr

 

Um Kommentare zu schreiben müssen Sie angemeldet sein.

0 Kommentar(e)

 


Seitenanfang

© 2009-2011 Regionalia – Regionale Online-Nachrichten – DIE NEUE MULTIMEDIA-ZEITUNGImpressum

20.08.2018 22:16:06
Ihre IP-Adresse: 54.92.174.226