Regionalia
Staufen
Friday, December 13, 2019
ISSN 2698-6949
www.Regionalia.de/staufen
THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

Essen+Trinken

Star-Köche bei XXL-Doppel-Küchenparty im Europa-Park: Freiburgs bester Italiener Francesco Caridi brachte Pasta-Gloria.

Roland Mack gab kolossale Küchenparty mit seinen Star-Köchen im Europa-Park. (Image: Europa-Park)

Im Europa-Park ging am Freitag (15.11.2019) und am Samstag (16.11.2019) die Post ab in seinen Feinschmecker-Küchen. Die Familie Mack lud zur „Double XXL CLOSING Küchenparty“ ein. Es sollte zu einem kulinarischen Streifzug der Extraklasse werden.

Die Doppel-Küchen-Party wurde von den Restaurant-Küchen der Europa-Park-Hotels Bell Rock & Colosseo ausgetragen. Deren Chefköche Thomas Röttele und Holger Strütt hatten prominente Star-Köche zum mitkochen eingeladen. Die Fernseh-Köche Mike Süsser und Christian Henze verwöhnten die Europa-Park-Gäste. Zum Preis von 135,00 Euro (inkl. Speisen und begleitenden Getränken) fackelten sie ihr europäisches Küchen-Feuerwerk ab. Alle Lokale waren bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Um "echten" Italienischen Koch-Stil in ihr „Colosseo“ zu bringen, hatten die Macks (Weltmeister der Imitation) auch einen echten italienischen Koch zum kolossalen MITKOCHEN eingeladen: Freiburgs besten „Restaurant-Italiener“ Francesco Caridi. Er betreibt seit über 30 Jahren in Freiburg-Littenweiler das Restaurant San Marino und ist landesweit bekannt. Wenn dieser "Maestro della cucina italiana" selbst kocht, kann ihm vermeintlich kein italienischer Koch in Freiburg das Wasser reichen. Caridi präsentierte seine berühmten Ravioli mit Steinpilzfüllung. Es war sein "Pasta-Gloria" aus seiner italienischen Küche, das auch die essensverwöhnten Macks beeindruckte.

Der vermeintlich beste gastronomische Weinverkäufer des Landes, Europa-Park-Sommelier und Serviceleiter Vincenzo De Biase, beigeisterte mit seinen Weinempfehlungen. Der Sommelier ist so erfolgreich, weil er seinen Wein mit feinstem "Amore-Amore-Genre" verkauft. In seinem Europa-Park-Keller liegen inzwischen die besten Weine der Welt, über 40.000 Flaschen. Mit rund 9.000 gastronomischen Sitzplätzen ist der Europa-Park inzwischen ein Gigant im Speisen- und Getränkeverkauf. Sommelier Vincenzo De Biase ist jederzeit für einen Geheimtipp bei Wein und Champagner gut. Er bietet nicht nur 08:15-Massen-Weine, sondern auch ökologische Raritäten und seltene Geschmackserlebnisse. Am Freitag sahen wir ihn beim Test der Weine der Weinmanufaktur Mario J. Burkhart. Dieser Weinmacher gilt mit seinen feinen Spezialitäten als der heimliche „Wein-Picasso“ Badens und ist der Wein-Liebling der geschmackssicheren Startköchin Douce Steiner. 

 

Die mitwirkenden Star-Chefköche und die Köchin:

Thomas Röttele und Holger Strütt, Chefköche im Hotel Bell Rock und im Hotel Colosseo (Europa-Park)

Mike Süsser, Fernseh-Koch („Mein Lokal, Dein Lokal – Der Profi kommt“ und „Die Kochprofis“)

Christian Henze, Fernseh-Koch ( „MDR um4“ – Christian Henze Restaurant & Kochschule, Kempten)

Michael Zebrowski – „Culinary Institut of America“, New York

Rolf Fliegauf – “Ecco Restaurants “, Ascona“Schweiz (2 Michelin-Sterne und 17 Gault Millau Punkte)

Nicolai Wiedmer, „Hotel Restaurant Eckert“, Grenznach-Wyhlen (1 Michelin-Stern und 16 Gault Millau-Punkte)

Sören Anders – „Restaurant Anders auf dem Turmberg“, Karlsruhe-Durlach

Torsten Pistol – „Pistole Hardcore – Food GmbH“, Badbergen

Dominik Wetzel – “Transgourmet Deutschland “, Riedstadt Wolfskehlen

Simone Beha – „Restaurant Inzlinger Wasserschloss“, Inzlingen

Francesco Caridi, Ristorante "San Marino", Freiburg

Author:  Werner Semmler Chefredakteur (Freiburger Nachrichten, Article No. 15586 ISSN 2698-6949)

Created on 11/23/2019 10:24 PM.

  Print article (print view)
 Recommend article by email
 Anonymous remark to an article
 Link to this article
Add article to social bookmarking services:
| More


Kolossale Küchenparty im Europa-Park. (Image: Regionalia)  

Großer Auftritt von Francesco und Rose Caridi: Sie brachten mit ihrer Paste ein Gloria in den Europa-Park- (Image: Regionalia)  

Fernseh-Koch Christian Henze mit Freiburgs vermeintlich bestem Italiener Francesco Caridi im Europa-Park. (Image: Regionalia)  

Die Stars der Küche nach der XXL-Doppel-Küchenparty im Europa-Park. (Image: Regionalia)  

Küchen-Stars im Europa-Park: Fernseh-Koch Mike Süsser und Freiburgs Star-Italiener Francesco Caridi. (Image: Regionalia)  

De Biase mit Weltklasse: Europa-Park-Sommelier Vincenzo De Biase gehört zu den besten Weinverkäufern des Landes. (Image: Europa-Park)  

Rose und Francesco Caridi bei der Küchenparty im Europa-Park (Image: Regionalia)  

Francesco Caridi bei der Produktion seiner Ravioli (Image: Regionalia)  

Francesco Caridi bei der Produktion seiner Ravioli (Image: Regionalia)  

Badens heimlicher Rotwein-Picasso Mario Burkhart und Freiburgs bester Italiener Francesco Caridi nach der Weinverkostung im Colosseo des Europa-Parks. (Image: Regionalia)  

Europa-Park-Sommelier Vincenzo De Biase mit dem "Wein-Picasso" Mario Burkhart und dem Gastronom Francesco Caridi bei der Weinverkostung im Europa-Park. (Image: Regionalia)  

Der jüngste 2-Sterne-Koch Europas: Rolf Fliegauf kochte mit Rose und Francesco Caridi im Europa-Park (Image: Europa-Park)  

Rose und Francesco Caridi nach ihrem Auftritt als Köche im Europa-Park. (Image: Regionalia)  

Europa-Park-Chef Roland Mack im Kreis seiner Star-Köche nach der Küchenparty. (Image: Europa-Park)  
 
 


Top of Page

© 2009-2019 Regionalia – Online news for your region – THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

12/13/2019 12:57:49 AM
Your IP-Address: 18.210.23.15