Regionalia
Umkirch
Sunday, August 18, 2019
www.Regionalia.de/umkirch
THE NEW MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Slogan

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

No Comment. Write first comment
Latest News

Höchster Baum von Umkirch ist tot: Die 44 Meter hohe Weymouthskiefer im Schlosspark.

Opfer eines Sommersturms: Die 44 Meter hohe Weymouthskiefer im Schlosspark. (Image: wese)

Sie war der höchste Baum im fürstlichen Schlosspark zu Umkirch: Eine seltene Weymouthskiefer mit der botanischen Bezeichnung Pinus strobus. Gestern viel das alte Prachtexemplar dem heftigen Sommersturm zum Opfer. Sie gehörte zu den ältesten Lebewesen von Umkirch und mit einer Höhe von 44 Metern war sie auch das Höchste. In Europa wurde diese exotische Kiefernart nur selten angepflanzt, doch mit ihrem langen Lebensalter im Breisgau bewies sie ihre wahre Härte und ihre angelernte Widerstandskraft. Mit ihren bis zu 40 cm langen, orangenbraunen Zapfen und den zurückgeschlagen ledrigen Schuppen zeigte diese Kiefer stets ihre Anmut. Sie belehrte alle Besserwisser, die verlangen, bei uns nur "eingemische" Bäume zu pflanzen und in ihrem vermeintlichen "Baum-Rassismus" verkennen, dass die Bäume der Welt schon seit Millionen Jahren vor den Kalt- und Warmzeiten auf Wanderschaft sind. Jetzt hatte die seltene Kiefer den Zenit ihres Lebens überschritten und der brutale Sturm hat sie gemordet. Ihre Kenner sind traurig über den Verlust eines Stücks seltener Baum-Vielfalt. Für die Kenner und Freunde schöner Bäume ist das ein trauriger Tag. Nie mehr werden die jetzt noch lebenden Menschen jemals wieder so einen prachtvollen Baum in Umkirch bestaunen können. 

Werner Semmler Author:  wese (Umkircher Nachrichten, Article No. 12870)

Created on 7/11/2017 5:20 PM.

  Print article (print view)
 Recommend article by email
 Anonymous remark to an article
 Link to this article
Add article to social bookmarking services:
| More


Ein Baum-Gigant von Umkirch musste im Sturm sterben. (Image: wese)  
   
 

To write comments you have to be logged in.

0 Comment(s)

 


Top of Page

© 2009-2011 Regionalia – Online news for your region – THE NEW MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

8/18/2019 11:50:08 PM
Your IP-Address: 35.175.120.59