Regionalia
Umkirch
Wednesday, December 11, 2019
ISSN 2698-6949
www.Regionalia.de/umkirch
THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Slogan

.

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

No Comment. Write first comment
Culture+Science

Art faces: Künstler suchen Künstler für Kunst-Gesichter rund um den Kaiserstuhl!

Art faces: Künstler suchen Künstler für Kunst-Gesichter rund um den Kaiserstuhl! (Image: Regionalia)

"Wenn im Herzen die Schönheit fehlt, gehen wir in die Museen und in Konzerte. Nur weil wir den Kontakt mit der Natur verloren haben, nehmen Malerei, Museen und Konzerte so einen wichtigen Platz ein", meinte der indische Philosoph Jiddu Krishnamurti. Als Parkschöpfer bemerkte ich, dass die meisten Deutschen nicht einmal die 10 wichtigsten der rund 1700 Baum-Arten Europas bestimmen können. Dabei ist jeder Baum ein geniales "Kunstwerk" der Natur. Monotone und subvensionierte Maisfelder von Großbauern verdrängen die Arten-Vielfalt und bringen "Masse". Frischluft für die Kultur am Kaiserstuhl? Jetzt wollen sieben Bildhauer die Kunst mit der Natur und dem Gesicht des Kaiserstuhls verbinden. In den Gemeinden rund um den Kaiserstuhl gibt es viele Kulturschaffende und Künstler mit Talent. Nun hat sich ein Kreis von Künstlern gebildet, die Nachwuchs suchen. Sieben Bildhauer wollen Talente für Kunst und Kultur motivieren, sich ihrem Kunst-Kreis anzuschließen, um ebenfalls "Künstler" zu werden. Ihr Sprecher, Bildhauer und Steinmetz Joachim Bihl, ist auf Künstlersuche. „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.“ meinte Karl Kraus. Kraus war ein bedeutender österreichischer Schriftsteller, Kultur-Kritiker, Satiriker und Lyriker. Multi-Talente à la Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni, die Maler, Bildhauer, Dichter und Architekten in einer Person sind, gibt es kaum noch. Viele Kunst-Werke der Neuzeit zeichnen sich weniger durch geniale handwerkliche Kunst aus, sondern durch viel hinein gelegte „Rate-Phantasie". Sie erscheinen, wie viele neuzeitlichen Platten-Bauten der Architekten von heute, eher „billig“. Einfach herzustellende Formen beherrschen viele "Kunstwerke" der Neuzeit. Sie bedürfen nicht annähernd solche Genialität, Fingerfertigkeit und Zeitaufwand wie Michelangelos Pietà von St. Peter oder Breisachs Lettner von 1496 in ihrem Münster St. Stephan. Weil es mehr Masse als Klasse gibt, ist die Suche nach Nachwuchs mit echtem Talent wichtig. Denn nicht nur bei den Währungen Euro und Dollar gibt es eine Inflation mit Wertverlust durch Masse, auch bei Kultur & Kunst bedarf es die Selektion der echten Werte mit Klasse. Nur dann kann man Karlheinz Stockhausen mit diesem Urteil widersprechen: „Die berühmte deutsche Kultur ist nichts anderes als der letzte Coca-Cola-Abklatsch“ . Die Kultur muss immer wieder neue "Talent-Kinder" zur Welt bringen. Regionalia unterstützt die Kunst & Künstlersuche. Werner Semmler, Herausgeber 

Erklärung der sieben Bildhauer vom Kaiserstuhl

Seit einiger Zeit schon formiert sich eine Gruppe Kunstschaffender mit dem Ziel, dem Kaiserstuhl das zu geben, was diese Kulturlandschaft vervollkommnen soll. Bisher 7 Bildhauer haben Modelle entworfen und beabsichtigen diese nächstes Frühjahr in Originalgröße auf dem Kaiserstuhl an passenden und für die Natur zuträglichen Stellen zu positionieren. Am 17. und 18. September wird eine Ausstellung mit den außergewöhnlich eindrucksvollen Modellen und einem Ausschnitt aus dem Schaffen der Künstler im Eichstetter Glaspavillon am Bahnhof stattfinden. Außer den Gemeinden Ihringen und Breisach sind sämtliche Kaiserstuhlgemeinden bereits durch Künstler und bildhauerisch Schaffende an dem Projekt beteiligt. Speziell für diese Breisach und Ihringen Gemeinden werden noch Teilnehmer und/oder künstlerisch interessierte Menschen gesucht, die das Anliegen gerne unterstützen möchten. Aber auch aus den anderen Gemeinden ist Teilnahme nach wie vor möglich. Dies braucht sich nicht ausschließlich auf den bildhauerischen Bereich zu beschränken. Wenn Sie Ideen haben, fragen Sie nach. Da unsere Ausstellung Mitte September stattfindet, sollten sich Künstler sich bis Ende Juli gemeldet haben. Ebenso sind alle anderen, auch private Interessierte eingeladen, sich zu informieren. Anfragen per eMail unter: kunst-am-kaiserstuhl@web.de
Autor: Joachim Bihl, Bildhauer/Steinmetz

Auch Umkirch hat einige herausragende Kulturschöpfer. Man denke nur an den Bildhauer und Plastiker Bernhard Malin. Umkirchs Künstler Benhard Malin darf seine Werke neuerdings auch in der Kunsthalle Messmer in Riegel ausstellen. Dies dürfte ohne Zweifel für künsterlischen Anspruch stehen.

http://www.bernhard-malin.de

  (Umkircher Nachrichten, Article No. 5041 ISSN 2698-6949)

Created on 7/9/2011 10:10 AM.

  Print article (print view)
 Recommend article by email
 Anonymous remark to an article
 Link to this article
Add article to social bookmarking services:
| More


Art faces: Künstler suchen Künstler für Kunst-Gesichter rund um den Kaiserstuhl! (Image: Regionalia)  
   
 

To write comments you have to be logged in.

0 Comment(s)

 


Top of Page

© 2009-2019 Regionalia – Online news for your region – THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

12/11/2019 1:09:53 PM
Your IP-Address: 18.207.255.49