Regionalia
Umkirch
Thursday, June 30, 2022
ISSN 2698-6949
www.Regionalia.de/umkirch
THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Slogan

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

3 Comments. Read
General Politics

Bernhard Kenk sagt Laubs Bürgermeisteramt ADIEU und tschüss!

Bernhard Kenk sagt Laubs Bürgermeisteramt ADIEU (Image: Achim Keller)

Der langjährige Hauptsamtsleiter der Gemeinde Umkirch, Bernhard Kenk,
wurde am Mittwoch in einer Abschieds-Feier im Rathaus von Bürgermeister Walter Laub in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. 

Bernhard Kenk leitete das Hauptamt der Gemeinde schon unter mehreren früheren Bürgermeistern, zuletzt unter Bürgermeister Walter Laub. Das Neujahrs-Kind (geboren am 1. Januar 1947) trat am 1. April 1972 in den Dienst der Gemeinde Umkirch. Kenk war ein sorgfältiger und „leiser“ Gemeinde-Bediensteter mit großen Erfahrungen und vorbildlichem Pflichtbewusstsein. Der „große Auftritt“ war nicht seine Sache, sondern der dienende Einsatz für den Bürgermeister und die Bürger. Über viele Jahrzehnte zeigte der angestellte Gemeinde-Beamte bedingungslose Loyalität zum jeweils "herrschenden" Bürgermeister.  Er leistete die  geforderten Dienste und verfasste die gewünschten Anweisungen und Protokolle. Nie spielte er sich als "Macher im Hintergrund" in des Bürgermeisters Vordergrund und überließ stets  dem jeweiligen Bürgermeister die Show-Bühne. Er musste unter allen Bürgermeistern viel "ausbaden", und meistens nicht seine eigenen Fehler, sondern die von anderen. Er war der „Feuerwehr-Mann“ im Rathaus.  Für viele und vieles musste er seinen Buckel hinhalten und diese „Staucher“ dürften über die Jahre seine innere Seele nicht unberührt gelassen haben.  Denn Treue zu üben, das tat Kenk wohl, ob er sie auch erfahren hat, darüber schweigt er.

Nun verabschiedete er sich vom  „Rathaus-Theater“ und überlässt den jungen „Laub-Zöglingen“ die „Verwaltungs-Künstler-Bühne“. Denn zur Weggenossenschaft gehören drei Gaben, nicht nur ein gleiches Ziel, sondern auch die gleiche Geist und Schritt zu haben. Kenk spielte  am Schluss wohl nicht mehr die „erste Geige“ unter den Beamten im Rathaus. Nicht mehr er hatte das besondere Ohr der Rathaus-Führung, sondern ein Anderer. Bürgermeister Walter Laub hat den  ehrenhaften Hauptamtsleiter Bernhard Kenk am Mittwochabend mit warmen Worten wie mit den Klang von "Harfen und Geigen"  aus seinem Amt verabschiedet. Und Bernhard Kenk hat den Dank der Gemeinde redlich verdient. An seinem Schritt zur vorzeitigen Freiheit im Ruhestand wollte sich Bernhard Kenk ( wie zuvor schon zwei andere Gemeinde-Beamte) nicht mehr hindern lassen. „Abwesenheit allein versteht zu schätzen" (Goethe)

REGIONALIA dankt Bernhard  Kenk für seinen Dienst in der Gemeinde Umkirch und wünscht ihm einen frohen, gesegneten und gesunden  Ruhestand.

Author:  wse (Umkircher Nachrichten, Article No. 676 ISSN 2698-6949)

Created on 7/1/2009 2:39 PM.

  Print article (print view)
 Recommend article by email
 Anonymous remark to an article
 Link to this article
Add article to social bookmarking services:
| More

 

To write comments you have to be logged in.

3 Comment(s)

7/13/2009 4:47:23 PM   #3

Georg (Leser)
   
Registered since: 7/12/2009
Posts: 3
Wie, Laub bezieht seinen Speck aus Sexau? Ist denn der heimische Kramer nicht sein Metzger? Mit seinen Spzialitäten aus dem Schwarzwald? Oder mein Reinen den Speck im Rathaus?

7/2/2009 12:06:57 PM   #2

Maria (Leser)
   
Registered since: 7/2/2009
Posts: 10
Sind da nicht schon andere vorzeitig gegangen?

7/2/2009 10:59:03 AM Last change on 7/2/2009 11:08:01 AM by Reiner   #1

Reiner (Leser)
   
Registered since: 7/2/2009
Posts: 3
Da habe ich mich amüsiert und musste doch zwischen den Zeilen lesen. Das weiss doch jeder, dass der Kenk seit längerer Zeit nicht mehr viel zu lachen hatte. Seit der Speck aus Sexau auf Laub's Butterbrot im Rathaus ist.

 


Top of Page

© 2009-2021 Regionalia – Online news for your region – THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

6/30/2022 3:39:49 AM
Your IP-Address: 18.206.14.36