Regionalia
Germany
Friday, December 13, 2019
ISSN 2698-6949
www.Regionalia.de
THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINE

Reader Options

Propose Article

NEW: 1-Klick Abo

User Options

Slogan

Es ist abenteuerlich und faszinierend, zu einem unbekannten Ziel aufzubrechen. Doch dauerhaften Ziel-Erfolg gibt es nur mit intelligenten Gedanken, sorgfältiger Planung, exakter Ausführung und nach harter Arbeit. Werner Semmler

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

More Issues

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Online news for your region

3rd Party Ads

No Comment. Write first comment
Queens of the hotels

Genuss-Nonplusultra im Hotel Bareiss: Bestes Luxus-Hotel und Ferien-Resort in Deutschland?

Das Nonplusultra unter den Luxus-Hotels und Ferien-Resorts in Deutschland: Hotel Bareiss. (Image: Hotel Bareiss)

Eine wahre "Hotel-Königin" unter den feinsten Grand-Hotels Europas ist das Luxus-Hotel Bareiss in Baisersbronn. Der Schöpfer dieses Kunstwerkes für edelste Lebenskunst und feinste Esskultur ist der kongeniale Hotelier Hermann Bareiss. Bareiss gilt als Pionier des luxeriösen Ferienhotels, das auch wegen seiner kulinarischen Extraklasse Gäste aus der ganzen Welt in den Schwarzwald zieht.

Der griechische Dichter Pindar-Pinarus besang in seinen Oden die bewundernswerten Sieger olympischer Wettbewerbe. Er beschrieb die Schwierigkeiten, die sich bei dem Versuch ergeben, den weiten Ozean jenseits der edlen Säulen des Herakles zu befahren. Aus der Erkenntnis, dass nichts über den olympischen Sieg hinaus geht, bildete sich die Wortschöpfung „Non plus ulra“. Sie steht heute für das schier UNÜBERTREFFLICHE.

Im Wettbewerb unter den feinsten Hotels in Europa, ist auch das Hotel Bareiss in Baisersbronn das absolute NONPLUSULTRA. Im olympischen Wettbewerb um die besten Plätze unter den feinsten Hotels käme es deshalb auf die vordersten Plätze, weil es in mehreren Segmenten Nonplusultra bietet. Hermann Bareiss führte sein Hotel mit größtem Geschick auf den deutschen Hotel-Olymp. Die aussergewöhnliche Bareiss-Qualität ist von Fachleuten anerkannt: Fünf Hotel-Sterne, drei Michelin-Sterne und höchste andere Auszeichnungen. Das „Barreiss“ gilt bei Kennern als eines der vermeintlich besten Luxus-Hotels und Ferien-Resorts in Deutschland.

Das "Nonplusultra-Hotel" Bareiss liegt im malerischen Nordschwarzwald und wird von Hermann Bareiss und dessen Sohn Hannes Bareiss betrieben. Ihr 3-Sterne-Koch Claus-Peter Lumpp ist mit seiner Kochkunst weltberühmt.

Die Hotelanlage befindet sich im Ortsteil Mitteltal des Fremdenverkehrsortes Baiersbronn (ca. 14.600 Einwohner), im Landkreis Freudenstadt. Der Nationalpark Schwarzwald liegt zu weiten Teilen auf der Gemarkung dieses romantischen Schwarzwald-Dorfes, am Ursprung des zauberhaften Murgtals. Die Gemeinde erstreckt sich vom Murgtal (in 450 m über NN) bis zum Dreifürstenstein östlich der Hornisgrinde (in 1153 m Höhe). Der linke Quellbach der Murg ist die Rotmurg, die unterhalb der Passhöhe"Ruhestein" dem "Rotmurgbrunnen" (915 m) entspringt und den Wasserfall „Teufelsmühle“ speist.

Regionalia Deutschland bringt in der Serie über die feinsten Grand-Hotels und Luxushotels Europas nachstehend ein Hotel-Porträt und eine Biographie zum Hotel Bareiss. 

Hotel Bareis - Das Resort im Schwarzwald

Hotelbeschreibung:

Unternehmen:  Hotel Bareiss GmbH
Klassifizierung: 5 Sterne Sperior
Zahl der Mitarbeiter: 270
Zahl der Zimmer: 100
Register und Finanzamt: Registergericht Stuttgart, HRB HRB 430838, Finanzamt Freudenstadt Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE185239033
Kontakt: Hermine-Bareiss-Weg 1, 72270 Baiersbronn  
Telefon: +49 (0) 7442/ 47-0
E-Mail: info@bareiss.com
Weblinks: www.bareiss.com
Besitzgesellschaft: Bareiss Besitz GmbH & Co. KG.
Geschäftsführer der Besitzgesellschaft:  Hermann Bareiss und Hannes Bareiss
Betreiber des Hotels: Hotel Bareiss GmbH
Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft: Hermann Bareiss und Hannes Bareiss
Hoteldirektor:  
Chef des Cuisine: Claus-Peter Lumpp
Maître d'hôtel/Restaurantleiter: Thomas Brandt
Pâtissier: Stefan Leitner
Somelier: Teoman Mezda .
Logisleiter:
Presse und Marketing:
Ute Schlagenhauf

GESCHICHTE & ARCHITEKTUR 

 

WISSENSWERTES ZUM WOHNEN & WOHLFÜHLEN

Zimmer und Suiten: 100 Einzel- und Doppelzimmer, 14 Suiten, 3 Executive Suiten, 1 Penthouse-Suite, 4 Serviced Apartments.
Preiskategorien:
Zimmerausstattung: Individuell regulierbare Klimaanlage, Minibar, Flachbildschirm, HD-TV. In-Room-Entertainment, kostenloses WLAN, Bademantel, Slipper, Haartrockner, Kosmetikprodukte, Safe mit Ladesteckdosen.
Frühstück mit Büffet: Wochentags in der Zeit zwischen 6:30 Uhr und 11:00 Uhr sowie am Sonntag zwischen 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr.
Rezeption: Durchgehend 24 Stunden mit Sicherheitsdienst geöffnet
Check-in und Check-out-Zeiten: Den Gästen stehen die Zimmer am Anreisetag ab 15:00 Uhr garantiert und am Abreisetag bis 12:00 Uhr zur Verfügung. Ein Early-Check in oder Late-Check out ist nach Verfügbarkeit und Anfrage (gegen Aufpreis) möglich.
Raucherzimmer: Stehen auf Anfrage zur Verfügung. Smokers-Lounge vorhanden.
Allergikerbettwäsche: Wird auf Anfrage angeboten. 
Kinder: Kinder bis 5 Jahren wohnen im Europäischen Hof kostenlos im Zimmer der Eltern. Kinder ab 6 Jahren wohnen für 59,00 Euro im Zustellbett bei den Eltern.
Zustellbett und Babybett: Ein Zustellbett kann für 59 EUR pro Person und Nacht hinzu gebucht werden. Ein Babybett wird auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt.
Barrierefreie Zimmer/Begehbare Duschen: Stehen auf Anfrage zur Verfügung.
Haustiere: Mitnahme von Hund, Katze oder kleinen Haustieren ist gestattet.
Parken: Kostenpflichtige Tiefgarage mit 200 Stellplätze. Die Einfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter.
W-LAN: Im gesamten Hotel ist kostenlos. Die Gäste surfen mit mindestens 4 Mbits/s. Ein High-Speed-Zugang für sehr große Datenmengenist  für 9,50 Euro zu erwerben, mit dem mit mindestens mit 8 Mbits/s. gesurft werden kann.
Business Center: Am Empfang stehen zwei Kabinen mit Rechner und Drucker zur Verfügung, die kostenfrei genutz werden können.
Klimaanlage: Alle Hotelzimmer sind klimatisiert. 
Entstörte Räume: Das gesamte Hotel ist von Erdstrahlen, Wasseradern, Erdverwerfungen und Elektrosmog gereinigt. Ebenso ist das Wasser energetisiert. Das Hotel will damit zu einem besseren, gesunderen, kräftigenden Ort für Mitarbeiter und Gäste sorgen.

WISSENSWERTES ZU WELLNESS & FITNESS 

Panorama Spa & Fitness:
Innenschwimmbad
Sauna, Sanarium und Dampfbad
Massage und Kosmetik:
Day Spa:
Entspannung und Wellness auch für Nichthotelgäste
Sonnenterrasse:
mit einem einmaligen Panorama über den Odenwald
Fitnessraum: mit
modernsten Geräten der Firma Technogym für Herz, -Kreislauf- und Kraftsport-Training
Personal Training
Besondere Arrangements:

WISSENSWERTES ZUM ERLEBEN, ESSEN, TRINKEN & GENIESSEN

Restaurants: 3-Sterne-Restaurant Bareiss,  Schwarzwaldstube, Hubertusstube, Kaminstube, Dorfstube, Wintergarten,  Biedermeierzimmer, Hermine-Bareiss-Stube, Hotelterrasse
Weinkeller:
Bar: klassische Hotelbar, täglich ab 17:00 Uhr geöffnet
Smokers Lounge: .
Sommerrestaurant:
Catering: Partyservice und Eventcatering

BESONDERE EVENTS DURCH DAS JAHR:

Osterbrunch, Pfingstbrunch, Küchenparty, Tea-Time-Konzerte, Muttertagsmenü, Valentinstagsmenü, Gartenparty, Rum- und Zigarrentasting, Adventsbrunch, Weihnachten, Silvester-Dinner. Darüber hinaus Konzerte, Lesungen, Pianoabende
 

Unsere Restaurant-Bewertung:

WISSENSWERTES ZUM TAGEN & FEIERN

Räumlichkeiten: 8 Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu -- Personen für Familienfeier und Familientage, Hochzeit, Goldene Hochzeit, Konfirmation, Kommunion, Geburtstagsfeier, Jubiläum, Schlossbeleuchtung, Firmenjubiläum, Firmenfeier, Weihnachtsfeier, Produktpräsentation, Tagung, Aufsichtsratssitzung, Vorstandssitzung, Business Brunch, Freie Trauung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise:

Guide Michelin 2019: 3 Sterne, 4 rote Bestecke (* seit 1984, ** seit 1985, *** seit 2007
Gault Millau 2019: 19 Punkte, 4 Hauben, 5 rote Bestecke
Der Feinschmecker 2018/2019: 5 von 5 »F«
Der Große Restaurant und Hotel Guide 2019: 5 von 5 Hauben
Schlemmer-Atlas 2019: 5 von 5 Schlemmer-Atlas-Kochlöffeln
Varta-Führer 2019: 5 von 5 Diamanten
Gault Millau 2017 zeichnete Stefan Leitner als Pâtissier des Jahres aus
Gault Millau 2015 zeichnete Thomas Brandt als Oberkellner des Jahres aus
Internationalen Eckart Witzigmann Preises 2011 in der Kategorie Lebenskultur und Nachhaltigkeit: Claus-Peter Lumpp

VERÖFFENTLICHUNGEN/LITERATUR:

H.P.O. Breuer: Bareiss: Der Unternehmer – Das Unternehmen, Matthaes Verlag 2014, ISBN 3875150902.

FILME NEUTRALER MEDIENANSTALTEN ZUM HOTEL (Keine Werbe/Imagefilme):

  (Regionalia Deutschland, Article No. 15620 ISSN 2698-6949)

Created on 11/26/2019 1:01 AM.

  Print article (print view)
 Recommend article by email
 Anonymous remark to an article
 Link to this article
Add article to social bookmarking services:
| More

 

To write comments you have to be logged in.

0 Comment(s)

 


Top of Page

© 2009-2019 Regionalia – Online news for your region – THE ACTIVE MULTIMEDIA MAGAZINEImprint

12/13/2019 1:43:36 AM
Your IP-Address: 18.210.23.15