Regionalia
Deutschland
Mittwoch, 22. Februar 2017
www.Regionalia.de
DIE NEUE MULTIMEDIA-ZEITUNG

Leser-Optionen

Artikel vorschlagen

NEU: 1-Klick Abo

Benutzer-Optionen

Slogan

Es ist abenteuerlich und faszinierend, zu einem unbekannten Ziel aufzubrechen. Doch dauerhaften Ziel-Erfolg gibt es nur mit intelligenten Gedanken, sorgfältiger Planung, exakter Ausführung und nach harter Arbeit. Werner Semmler

Services

 Service      Kontakt
  RSS     Impressum
  Übersetzen

             

Weitere Ausgaben

DIE MODERNE ZEITUNG
Regionale Online-Nachrichten

Fremde Anzeigen

Aktuelles
Löwenstark mit grünen Karten: Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsident gewählt.
 
Ab sofort: Regionalia TeleRadio

Regionalia TeleRadio: Unser Ton ist blitzschnell und wird weltweit übermittelt

Regionalia ist Multimedia: In Text, Bild, TV und Ton. Damit können wir jede Nachricht blitzschnell, massenhaft und weltweit übermitteln. Auf Regionalia TV folgt nun: Regionalia TeleRadio. Ab sofort können wir alle Töne mit unserem TeleRadio direkt ins Internet übertragen. Aktuell und blitzschnell, direkt vom Ort des Geschehens. Regionalia bringt’s... Mehr

Löwenstark mit grünen Karten: Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsident gewählt.

Kretschmann zieht Löw-Ass aus schwarz-rotem Kartendeal: Steinmeier zum Bundespräsident gewählt.

Die 16. Bundesversammlung der Bundesrepublik Deutschland hat am Sonntag (12. Februar 2017) mit überwältigender Mehrheit den SPD-Bundestagsabgeordneten und früheren Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Steinmeier erhielt im ersten Wahlgang 931 der 1253 abgegebenen Stimmen. Er ist Nachfolger auf Joachim... Mehr

Bundespräsidiabel: Geniale Rede von Bundsestagspräsident Norbert Lammert an Deutschland und die Welt.

Geniale Rede: Norbert Lammert plädiert für Selbstkritik und Selbstkorrektur!

„Ach, welch ein Unterschied ist es, ob man sich oder die andern beurteilt“, schrieb schon Goethe. Wer Menschen kennt, der weiß, dass die meisten unserer Zeitgenossen handeln, um geliebt und angesehen zu werden. In der Politik gibt es viele anerkennungsbedürftige Männer mit „kleinen Händen“ und großen Worten. Doch: Man liebt und dient sich... Mehr

Stachdeldraht um das Menschenherz: Judenhass ist maskiertes Minderwertigkeitsgefühl und Neid!

Weltherrscher ewiger Revolution: Das Moral-Ressentiment zieht Nazis, Diktatoren, Populisten und Terroristen.

Herrschsüchtige Führer bedienen seit Menschengedenken das Ressentiment, um mit Populismus und Religion an die Macht zu gelangen. Das gelang Hitler mit den Nazis und es gelang danach noch einigen anderen Herrschern, Präsidenten, Diktatoren und Religionsführern.

Heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Er erfordert... Mehr

A-Karte für Martin Schulz - Profitkarte für Sigmar Gabriel?

Arschkarte für Schulz – Profitkarte für Gabriel?

Weil einige SPD-Bonzen immer wieder dabei erwischt wurden, wie sie die Verluste sozialisierten und die Gewinne privatisierten, ging dieser großen Volkspartei leider viel Glaubwürdigkeit verloren. Indem der SPD-Chef mit seinem Steinmeier-Deal die Mitglieder der Bundesversammlung zu seinen politischen Hampelmännern und die vorbestimmte Bundespräsidenten-Wahl... Mehr

Kronprinzenwahl: Wird Thomas Strobl nach Angela Merkel Bundeskanzler?

Wolfgang Schäuble setzt Thomas Strobl als Kronprinz ins Kanzler-BILD.

Die Karten im Machtspiel der Bundespolitik werden bei der kommenden Bundestagswahl divergent gemischt. Der Dämon der verflixten 7 erscheint bald im Bundesparlament. Indem die Etablierten die Schimäre AfD und Linke stoisch und saudumm verteufeln, satt glaubwürdige Alternativen aufzuziehen, rufen sie das Gespenst herein. Statt zwei 40%-Parteien zu... Mehr

Die Silvester-Show der Exzellenz-Köche Deutschands.

Zelebration von Weltklasse: Deutschlands Silvestermenüs 2016 für die Crème de la Crème.

Das Spiel des Jahres für die Exzellenz-Köche Deutschlands ist die Zelebration ihrer Silvestermenüs. Es ist die "Messa di Gloria" der Küchen-Götter. Das kreativste und vielfältigste Menü Deutschlands kochte zu Silvester 2016 eine Frau: Douce Steiner.

Wer wie "Gott in Frankreich" essen will, braucht heute nicht mehr nach Frankreich zu reisen.... Mehr

Prof. Dr. Andreas Zielke: Koryphäe für die Operation der Schilddrüse

Schilddrüsen-Koryphäe Andreas Zielke spielt "Butterfly" mit dem Schmetterlings-Organ.

Wenn die Schilddrüse „Butterfly“ spielt, müssen immer mehr Patienten ihr für immer ADIEU sagen. Doch wer sich seinen Hals aufschneiden lässt und ein wichtiges Organ für immer verliert, wählt seinen Arzt und Operateur sorgfältig aus. Viele Patienten haben nicht das medizinische Wissen, um einem Arzt auch kritische Fragen stellen zu können.... Mehr

Die Steine fielen für Steinmeier: Bundeskanzlerin Angela Merkel nickte ein im Präsidenten-Poker.

Merkel-Nicken im Präsidenten-Poker: Steinmeier-Verordnung von OBEN, statt echte Wahl von UNTEN?

Zeitenwende im politischen Establishment? Merkel-CDU im Führungs-Niedergang und Gabriel-SPD im Punktgewinn? Die Steine fielen für Steinmeier. Bundeskanzlerin Angela Merkel nickte ein im Präsidenten-Poker. Frank-Walter Steinmeier wird jetzt neuer Bundespräsident.

Weil Seehofers CSU den von der Bundeskanzlerin vorgeschlagenen "Grünen“ Winfried... Mehr

Schilddrüsen-Professor Oliver Thomusch operiert die Schilddrüse am Universitäts-Klinikum Freiburg

Schilddrüse ADIEU: Professor Oliver Thomusch operiert am Universitäts-Klinikum Freiburg Schilddrüsen.

Die Schilddrüse hat nicht nur die Form eines Schmetterlings: Sie spielt in uns und mit uns „Butterfly“ und steuert in unserem Kehlkopf die Balance zwischen Körper und Seele. Bei Störungen kann sie stechen wie eine Biene und den Menschen in regelrechte Panikattacken versetzen. Das kleine Organ mit der großen Wirkung (nur rund 25 Gramm schwer)... Mehr

Vermächtnis Max Mannheimer: „Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon“

Roscheschone: Die Juden feiern ihr Neujahrsfest im Geist von Max Mannheimer.

„Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon“.

An diese mahnenden Worte des erst kürzlich verstorbenen großen Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer (*6.2.1920 +23.9.2016) fühlt man sich unausweichlich gebunden, wenn man dem wieder aufkommenden Rechtspopulismus und dem erneuten Fremdenhass... Mehr

Laute westliche Blasmusik mit Armenien-Resolution: Goldene Zitrone für den Deutschen Bundestag.

"Goldene Zitrone" für den Deutschen Bundestag: Schaden Maulhelden mit Türken-Bashing der Sache?

Wurde der Deutsche Bundestag bei der Armenien-Resolution zum „Panik-Orchester“, das ohne Intelligenz spielt, kein Gehör mehr für seine zu lauten Töne hat und nichts von hochemotionaler „orientalischer Musik“ versteht? Fehlt dem Westen Empathie für die Seele der Türken und der Araber und ist dies Ursache der Tragödien im Orient? Fehlt... Mehr

Herz-Künstler Professor Thomas Arentz: Dompteur des Vorhofflimmerns im Herz.

Dompteur des wilden Vorhofflimmerns: Herz-Professor Dr. Thomas Arentz.

Wenn das Herz des Menschen mit über 100 Schlägen rast und unter wiederholtem Vorhofflimmern leidet, braucht es einen genialen ärztlichen „Dompteur“. Millionen Menschen auf der ganzen Welt leiden inzwischen an dieser Erkrankung und stehen vor einem ärztlichen Eingriff, einer sogenannten Katheter-Ablation. Wer einen Eingriff an seinem Herzen gestatten... Mehr

Koryphäe für Kunstgelenke: Mobilmacher Marcel Rütschi hilft wieder auf die Sprünge.

Freiburgs Prothesen-Koryphäe: Mobilmacher Marcel Rütschi hilft mit Kunst-Gelenken wieder auf die Sprünge.

Kein Knie beugen, keinen Finger krümmen, nichts auf Händen tragen, keine Ellenbogen gebrauchen, auf keinen Baum steigen, nirgends festhalten, kein Klavier spielen und kein Essen kauen: Nichts geht ohne unsere Gelenke. Sie sind das Getriebe des menschlichen Körpers und die Vollstrecker unseres Willens. Die rund einhundert Gelenke des Menschen sind... Mehr

Erdowie, Erdowo, Erdowahn? Erdogan im Türken-Größen-Wahn?

Erdogan: Im Türken-Größen-Wahn?

Täuschen die Politiker die Bürger mit dem Angst-Gespenst des Falls der Freizügigkeit und des Zerfalls Europas? Mit ihrer „Schengen-Fata-Morgana“?

Dürfen wir uns wirklich von Erdogan abhängig machen? Oder müssen wir uns, wie weise Verfassungsjuristen meinen, unsere nationale Souveränität durch Sicherung und Kontrolle unserer Grenzen... Mehr

 1 von 9 

© 2009-2011 Regionalia – Regionale Online-Nachrichten – DIE NEUE MULTIMEDIA-ZEITUNGImpressum

22.02.2017 02:32:00
Ihre IP-Adresse: 54.166.61.50